Wichtiger Hinweis: Coronavirus (COVID-19) wird von unseren Versicherungspartnern abgedeckt. Wir bieten globale Krankenversicherungslösungen an. Bitte füllen Sie das Anfrageformular aus.

Bestehende Kunden: Wenn Sie ein bestehender Kunde sind und nicht sicher sind, ob Sie versichert sind, kontaktieren Sie uns bitte. Da unser Büro aufgrund der Pandemie geschlossen ist, arbeiten unsere Teammitglieder von zu Hause aus. Sie können sich direkt per E-Mail oder Telefon an Ihren Support-Mitarbeiter wenden. Wenn es sich um einen Notfall handelt, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Versicherer unter der Telefonnummer auf Ihrer Versicherungskarte. ASN, Advisory Services Network AG möchte alle daran erinnern, die von der Weltgesundheitsorganisation festgelegten Sicherheits- und Hygienepraktiken zu befolgen und "Social Distancing" zu diesem Zeitpunkt fortzusetzen. Wie immer wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben gute Gesundheit.

Zurück 14.08.2019

Umgebung erkunden

Informieren Sie sich schon im Heimatland über die Umgebung Ihres zukünftigen Wohn- und Arbeitsortes. Nutzen Sie dafür die Internetrecherche (Karten, Lokalitäten, Parks, Sportmöglichkeiten, Veranstaltungsorte etc.), besuchen Sie Blogs von anderen Expats in ihrem Zielland und sprechen Sie mit Menschen, die schon einmal dort waren.

Vor Ort erkunden Sie am besten schon in der ersten Zeit Ihre Umgebung: Fahren Sie mit verschiedenen Verkehrsmitteln wie Auto, Bahn oder dem Fahrrad herum und testen Sie auch die Strecke zu Ihrem Arbeitsweg, zur Schule Ihrer Kinder etc.

Gehen Sie spazieren: So entdeckt man immer wieder Überraschungen fernab der grossen Strassen.

Erkundigen Sie sich bei Ihren Arbeitskolleg*innen nach schönen Orten und Freizeitaktivitäten.

Nehmen Sie Einladungen zu Aktivitäten und Festivitäten, zum Elternabend, in die Kneipe etc. unbedingt an. So knüpfen Sie schnell Kontakte und lernen gleichzeitig Ihre Umgebung besser kennen.