Wichtiger Hinweis: Coronavirus (COVID-19) wird von unseren Versicherungspartnern abgedeckt. Wir bieten globale Krankenversicherungslösungen an. Bitte füllen Sie das Anfrageformular aus.

Bestehende Kunden: Wenn Sie ein bestehender Kunde sind und nicht sicher sind, ob Sie versichert sind, kontaktieren Sie uns bitte. Da unser Büro aufgrund der Pandemie geschlossen ist, arbeiten unsere Teammitglieder von zu Hause aus. Sie können sich direkt per E-Mail oder Telefon an Ihren Support-Mitarbeiter wenden. Wenn es sich um einen Notfall handelt, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Versicherer unter der Telefonnummer auf Ihrer Versicherungskarte. ASN, Advisory Services Network AG möchte alle daran erinnern, die von der Weltgesundheitsorganisation festgelegten Sicherheits- und Hygienepraktiken zu befolgen und "Social Distancing" zu diesem Zeitpunkt fortzusetzen. Wie immer wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben gute Gesundheit.

Zurück 14.08.2019

Pro/Kontraliste für einen Expat

Ein Umzug ins Ausland wirkt sich nicht nur auf Ihr Privatleben aus, sondern auch beruflich. In einem anderen Land zu arbeiten, kann der Beginn einer internationalen Karriere sein. Aber es gibt nicht nur die positiven Seiten. Hier sind die Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie im Ausland leben und arbeiten wollen.

Pro

  • Karrierechance
  • Networking im Ausland
  • Interkulturelles Training
  • Evtl. niedrigere Lebenshaltungskosten
  • Internationale Versicherungen erhältlich
  • Erlernen/Festigen einer anderen Sprache
  • Evtl. höherer Lebensstandard
  • Erfahrung auf dem internationalen Markt
  • Evtl. Kennenlernen von neuen Freizeitaktivitäten
  • Neues kulinarisches Angebot
  • Kinder lernen interkulturelles Verständnis und mehrere Sprachen

Kontra

  • Abwesenheit im Heimatunternehmen
  • Zeitweilige Trennung von Freunden und Familie
  • Kulturschock
  • Evtl. Aufgabe der Wohnstätte
  • Evtl. Verlust der Versicherungsansprüche
  • Navigation in einem neuen Rechtssystem
  • Evtl. niedrigerer Lebensstandard
  • Andere Umgangsformen im Unternehmen
  • Segregation mit anderen Expats
  • Evtl. kein Angebot an gewohnten Freizeitaktivitäten
  • Evtl. Unverträglichkeit/Nicht-Mögen des neuen Essens
  • Kinder werden zweimal aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen